Wichtige Informationen

die nächsten Veranstaltungen:

Villa Davignon

Kunstblatt Verlag

mit DGS-Video
mit DGS-Video

Werbewelt Rettig

Werbetechnik & Design

Shop

NEWS

Landesverband der Gehörlosen Sachsen e.V.

Fahrplan LVB

MDR VIEDEOTEXT

Neues bilinguales Theaterstück

Neues bilinguales Theaterstück für Hörende und Gehörlose in Leipzig: FREAK CITY

 

Die Theater-Fabrik-Sachsen spielt ein weiteres bilinguales Theaterstück: Freak City nach der Romanvorlage von Kathrin Schrocke (s.u.), in DGS und in Lautsprache. Nach "Woyzeck" und "Das Sternenkind" nun das dritte Mal, wieder in der Übersetzung in DGS von Matthias Mauersberger.

 

Premiere ist am nächsten Mittwoch, den 27. November um 20 Uhr.

Die Folgeveranstaltung findet am Samstag, den 30. November ebenfalls um 20 Uhr statt.

 

 

 

FREAK CITY - eine Liebesgeschichte über die temperamentvolle gehörlose Lea, die sich in das Herz des hörenden Mika schleicht

Ein hörender Junge muss sich zwischen zwei hübschen und verrückten, aber recht unterschiedlichen Mädchen in seinem Leben entscheiden. Da gibt es zum einen seine heißgeliebte Sandra, die aus unerklärlichen Gründen mit ihm die Beziehung beendet hat und die er für alles in der Welt zurückgewinnen will. Und dann tritt die freche, kokette gehörlose Lea in sein Leben. Ganz unerwartet nimmt sie Schritt für Schritt von ihm Besitz. Seine Gedanken und Gefühle drehen sich nicht mehr ausschließlich um seine Ex-Freundin, die Rocksängerin Sandra, sondern immer mehr um die wissbegierige Lea. Eine verzwickte Situation, da Sandra darüber hinaus immer wieder Versuche startet, mit Mika zusammenzukommen.



schau mal rein:http://www.theater-fabrik-sachsen.de/freakcityfotos.html